hundeschule


Hundeschule

Jeden Montag ab 14:30

 - gerne können Sie unverbindlich vorbeikommen und zuschauen.

Der Hundeplatz liegt idyllisch im Wald bei Eppertshausen


 Ausbildung mit Spaß und Motivation

 

Viele Mensch-Hund-Teams, die ich intensiv betreut und an deren Problemen wir mit Erfolg gearbeitet haben, möchten sich nicht auf diesen Ergebnissen ausruhen, sondern mit ihrem Hund weiterarbeiten, vielleicht sogar bis zur Begleithundeprüfung, Fährtenprüfung oder Obedienceprüfung.

 

Bei uns kommt auch der Sport und das Spiel nicht zu kurz.

Ab ca. 18 Uhr "Breitensport" in der Gruppe (Anfänger und Fortgeschrittene)

 


Anfänger werden im Einzeltraining geschult,

Gruppenarbeit erst möglich, wenn das Mensch-Hund Team

den Grundgehorsam erlernt hat.


 

Ein Teil des Hundeplatzes, wunderschön im Wald

gelegen, sogar einen Bach gibt es


Und ich bin der Platzhirsch


Die Fortschritte im Gehorsam sind bereits nach wenigen Wochen deutlich zu erkennen, und es macht immer viel Spaß, wenn man sieht wie Hund und Hundeführer mit einem (wenn auch manchmal kleinen) Erfolg vom Platz geht.

Mit Kaffee, Kuchen und viel "Hundegespräche"

macht es doppelt Spaß

 

 

  Luke lernt Platz und bleib!    

                                              

 
Richtiges Spielen muss man lernen
 

 Wie motiviere ich meinen Hund?


"Bei Fuß" - es klappt doch !  
 
 

 

                  
Auch Slalom Laufen will gelernt sein

 
 
 

Übung macht den Meister!


Amy bringt den Ball - es war ein langer Weg!

 
 

und "bei Fuß" klappt schon recht gut


 
 

Tailer lernt "Platz" und Bleib"



als Belohnung gibt es schönes Spiel

 
Mantar geht freudig "bei Fuß" 
 

     
Vorsitz klappt auch

 
Mantar lernt "Platz"
 
 

Mantar bleibt brav Platz trotz Ablenkung
 
 
Calle sitzt vor
 

"ich hab die Beute"
 
 
 
Spiel und Spaß in der Gruppe
 

Dusty geht über die Wippe
 

 
Weithochsprung
 
 
Luke läuft Slalom
 
 
Dusty hat keine Angst vorm kleinen Tunnel
 
 
24.6.2008
 
Wir haben eine stabile Wippe!
Diese können wir demnächst auch in einen Laufsteg umbauen (nein natürlich nicht für eine Modenschau - denn schön sind unsere Hunde ALLE!)
Peter hat in Eigenarbeit eine wirklich stabiles Gerät gebaut. Nun wissen wir was er kann - zur Freude von uns und unseren Hunden fallen uns sicherlich noch mehr schöne Spielzeuge ein!
Für die Hunde und ihre Besitzer war das eine neue Herausforderung.
Es sieht zwar einfach aus, aber erfordert doch Mut und vor allen Dingen Vertrauen gemeinsam die Wippe zu bewältigen.
Auch das fördert die Bindung zwischen Herr/Frau-chen und Hund.
 
Eine Dämpfung an den Rändern ist nun auch angebracht, damit es keinen harten Aufprall gibt.
 
Hier einige Bilder der ersten Versuche.
 
              
 
                                                                                       
 
 
                                  Unsere neue Wippe                                                                   Calle versucht es als Erster     
                                                       

         

Petra und Bruno - auch ein tolles Team

 

     

Angelika und Tailor

 

                  

Silvia mit Cody

                       

Josef mit Lucky

              

Donata braucht auch Motivation

 

 

Die Bilder werden immer wieder aktualisiert