Meine Hunde und ich ab 2010


Seit 25.4. ist es "amtlich" Banja ist trächtig. Wir erwarten unseren Wurf am1.6.2014

Papa ist der schöne blonde Rüde Anton von den Spessaarträubern, genannt Murphy.

Leistungszucht - von der Donaustrasse

 

Ban ja hat ihre IPO 1 am 17. Nov. 2013  bestanden. TSB ausgeprägt.

(Vielseitigkeitsprüfung internationale Prüfungsordnung)

 ******

 

Banja hat auf der Prüfung am Osterlehrgang ihre UPR1bestanden

*******

 

 

Banja hat am 17.11.2012 die Begleithundeprüfung als Beste bestanden

(56 von 60 PKT)

*******

Hier ein paar Bilder von unserer ersten gemeinsamen Prüfung

 

 

 

Laufschritt bei der Freifolge

Menschengruppe

Schnelles Herankommen beim Abrufen aus dem Platz

Calle hat am 7.4.2012 seine FH 1 (Fährtenhundeprüfung) bestanden.

 

Banja hat ab 2. bis 6. April 2012 am Osterlehrgang in Babenhausen im Bereich Fährte und Schutzdienst teilgenommen.

Hier einige Bilder meiner kleinen wilden Hummel.

Warten auf die Fährtensuche

Stolz trägt sie ihre Beute

Am 14. August 2011 ist Banja vom Planetenweg, Hovawarthündin vom RZV, schwarzmarken bei uns eingezogen.

Für mich und auch für Calle war das eine ganz neue Situation. Die ersten Tage waren etwas stressig, wir mussten uns ganz neu sortieren mit Fressen, Gassi, Nachtruhe etc.

Mittlerweile ist Banja 12 Tage bei uns, sie ist stubenrein, schläft nachts schon 7 Std. ohne etwas zu hinterlassen.

Es klappt einfach besser als erwartet, sie fühlt sich hier zuhause, und auch die Katze wird nicht gejagt.

Am Montag auf dem Hundeplatz hat sie sich toll verhalten, der Tunnel war ein großes Abenteuer, alles war neu und aufregend, trotz allem war sie sehr entspannt und neugierig.

Hier ein paar Bilder aus den letzten Tagen.

 

Wir bekommen Nachwuchs!!

Mitte August zieht Banja vom Planetenweg (Hovawart RZV) bei uns ein.

Ich freue mich auf meinen Welpen, den ich selbst prägen und erziehen kann.

Diese Entscheidung ist reiflich überlegt. Da ich seit 5 Jahren hauptberuflich mit vielen Problemhunden arbeite, habe ich beschlossen erst einmal keinen Problem- oder Abgabehund aufzunehmen, sondern einfach mal zu "geniessen"

Calle ist ein absolut lieber und verträglicher Kerl geworden mit einem tollen Sozialverhalten, er hat seine "Schwester bereits kennengelernt.

***********

Calle hat am 15. November 2010 seine Fährtenprüfungen FPR I beim RZV in Völkersleier mit 85 Pkt. bestanden

Calle verweist einen Gegenstand an der Fährtenprüfung

Geschafft, Der Richter und wir gehen zur Beurteilung zu den Zuschauern

Siegerehrung

Calle hat am 10.4.2011 die Fährtenprüfung FPR III mit 94/100 Punkten mit sehr gut bestanden.